Springe zum Inhalt

Kurtheater

Seit April 2018 wird das Kurtheater umgebaut. Bis Oktober 2018 finden archäologische Grabungen statt, gleichzeitig wird die Baugrube ausgehoben. Der eigentliche Bau beginnt im August 2018, die Wiedereröffnung des Theaters ist im Frühling 2020 geplant. Die Baukosten betragen 34,5 Millionen Franken. Es ist laut Projektleitung während dem Baugrubenaushub von Mai bis August 2018 zu Spitzenzeiten mit vier bis acht Lastwagenfahrten pro Stunde zu rechnen. Für den Rohbau werden noch zwei bis vier Lastwagenfahrten pro Stunde anfallen, in der Ausbauphase wird der Verkehr deutlich abnehmen (etwa ein LKW pro Stunde). Der grösste Baulärm wird während der Rohbauphase (August 18 bis April 19) erwartet.
Website Kurtheater
Baustellen-Webcam

Zeitungsberichte zum Kurtheater (jüngste zuoberst):

  • Das neue Kurtheater wird sichtbar: Artikel im Badener Tagblatt vom 22. Februar 2019
  • Zwei Millionen von Sesselpaten-Sponsoren für das Kurtheater: Artikel im Badener Tagblatt vom 21. Februar 2019
  • Kurtheater erzielt trotz kürzerer Spielzeit gute Zahlen: Artikel im Badener Tagblatt vom 8. Oktober 2018
  • Baubeginn Kurtheater: Artikel im Badener Tagblatt vom 27. April 2018

Informationen zum Baubetrieb, Brief an die Anwohner vom 29. August 2018


Kurtheater am 14. Juli 2018. Foto: LH